Zur Werkzeugleiste springen

Und nahtlos geht der gespitzte Bleistift weiter

Stabübergabe von Gudrun Thiele an Karin Schlenker-Gutbrod

Zeitgleich mit Fritz Bretz hatte Gudrun Thiele als Schriftführerin ihren Einstand im Vorstand der ILM. Und zeitgleich mit ihm beendete sie ihr Ehrenamt.

Sie nahm ihre Aufgabe stets ernst und saß zu Beginn der zahlreichen Sitzungen mit gespitzten Ohren und mit gespitztem Bleistift in der Runde und wartete hoch motiviert auf „Notier- und Verwertbares“.

Dem Vorstand vermittelte Gudrun Thiele in manchen heißen Debatten Bodenhaftung. Innerlich vergnügt konnte sie das manchmal zähe Ringen so lange verfolgen, bis es ihr zu bunt wurde und sie mit bestimmter Stimme nachfragte: „Ja ond was soll i jetzt schreiba“? Dieser Donnerschlag brachte die Mitglieder dann zurück in die Realität und fast immer zu einem guten Ergebnis.

Beim Schreiben des Protokolls rang sie mit Erfolg um treffende Formulierungen, um den tatsächlichen Verlauf passgenau und gewissenhaft wiederzugeben. Und wenn sie dann das vollendete Opus als Entwurf an die Vorstandsmitglieder verschickte, zwitscherte sie im Begleitmail locker-flockig, als sei die Abfassung ein Kinderspiel gewesen.

Beispiele: „…anbei das Ergebnis meines Hirnens!. Bitte gerne korrigieren!…“ Oder: „…anbei in Worte gefasst das, was bei mir angekommen ist. Herr K. war eine echte Herausforderung!“

Oder: „Ergänzungen, Korrekturen usw. werden gerne übernommen. Viel  Spaß und danke im voraus.“

Gudrun Thiele verabschiedete sich mit einem besonderen Zuckerle: In derselben Ankündigung, mit der sie den Vorstand mit dem Ende ihrer Tätigkeit unter eine eiskalte Dusche stellte, holte sie ihn mit warmen Wasserstrahlen aus der Schockstarre, indem sie einen Trumpf aus der Tasche zog und mit Karin Schlenker-Gutbrod eine mögliche Nachfolgerin präsentierte.

Und dieser war ein Volltreffer! Der Vorstand ist froh, dass sich das Nachfolgeproblem dank der weisen Voraussicht von Gudrun Thiele so geräusch- und nahtlos löste und wünscht Karin Schlenker-Gutbrod bei der Stabübergabe viel Elan und Energie, um in der ILM kraftvoll durchstarten zu können. hue

Kategorien: Allgemein