Das Museum soll bekannter werden und die Möhringer Geschichte soll an anschaulichen Beispielen in zeitgemäßer Aufmachung dargestellt werden.
Die Identifikation der Bevölkerung mit dem Stadtbezirk soll durch die Beschäftigung mit der Geschichte des Ortes gestärkt werden. Ein Team mit ca. 15 Personen regt die Bevölkerung an, sich mit der Geschichte ihres Wohnortes zu beschäftigen. Es betreut das vorhandene Museum, regelt die Führung der Besucher, die Durchführung von Sonderausstellungen, sorgt für die Pflege und Ergänzung der Exponate, versucht, die Präsentation museumspädagogisch auszurichten. 

Irene Reichert
Ich bin Ihre Ansprechpartnerin für das Heimatmuseum Möhringen.

Wenn Sie unser Projekt unterstützen wollen, können Sie sich per E-Mail bei mir melden:

irene.reichert@sir-eurasburg.de

Ich melde mich umgehend bei Ihnen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Projektbroschüre.

Auch im Jahr 2020 gibt es wieder eine neue Sonderausstellung. Unser Thema diesmal:

Alte Spielsachen“

Wir haben eine große Sammlung alter Spielsachen, Puppenstuben, Schaukelpferde, Eisenbahnen und viele besondere Stücke von Familien und Sammlern erhalten.

Erwachsene und vor allem auch Kinder können viel wieder erkennen oder Altes neu entdecken.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Im Dezember haben wir an allen Samstagen für Sie von 10.00 – 12.00 Uhr geöffnet.

Donnerstag, 16. Januar 2020 – Vernissage 18.00 Uhr im Spitalhof Möhringen.

Ab Sonntag, 19. Januar – Sonntag 05. April 2020 jeweils von 14.00 – 16.00 Uhr geöffnet.

(in dieser Zeit keine Öffnung am Samstag).

Eintritt frei

Sonderführungen sind jederzeit nach Vereinbarung über

irene.reichert@sir-eurasburg.de oder telefonisch unter 0171 358 6423 möglich

Sondertermine können für Gruppen vereinbart werden.

Im Dezember haben wir an allen Samstagen für Sie von 10.00 – 12.00 Uhr geöffnet.

Das Heimatmuseum Möhringen hat seine eigenen Web-Seiten. Auf diesen finden Sie die Öffnungszeiten sowie weitere Hintergrundinformationen.


heimatmuseum-moehringen.de

Das Heimatmuseum Möhringen ist Teil des Stadtmuseums Stuttgart.


stuttgart.de/stadtmuseum

Heimatmuseum Möhringen erstmals im Fernsehen

Und wer es versäumt hat, der kann uns auf der Mediathek SWR3 Landesschau unter dem Link

https://www.swrfernsehen.de/landesschau-bw/av-o1193732-100.html finden.

Zielschieber auf ca. 23 Minuten einstellen.

Sonderausstellung „Altes Spielzeug“

Leider mussten wir auf Anordnung der Stadt Stuttgart und der Museumsleitung am 13.03.2020 auch das Heimatmuseum Möhringen mit sofortiger Wirkung schließen.

Wir hatten bis dahin schon nahezu 700 begeisterte Besucher.

Aber wir geben nicht auf. Nach Rückfrage bei unseren Leihgebern, haben sich alle spontan bereit erklärt, uns ihre Schätze weiter zur Verfügung zu stellen.

Sobald es die Situation erlaubt und die Stuttgarter Museen wieder öffnen dürfen, sind wir wieder für Sie da. Näheres erfahren Sie aus der Presse und an dieser Stelle.

Gerne vereinbaren wir dann auch wieder Sonderführungen für Gruppen und Kinder. Unsere Kontaktdaten:

Irene.reichert@sir-eurasburg.de oder Tel. 0171 358 6423

Wir freuen uns schon jetzt auf Sie

Ihr Team vom Heimatmuseum Möhringen


Artikel zu unserer Projektarbeit

(Durch anklicken werden die Artikel in einem neuen Fenster geöffnet)


2019.02.13 Probst Ausstellung im Heimatmuseum Möhringen

2018.10.28 Geschichten von Krug und Kachel

2018.10.21 Historischer Blick auf Probst

2018.09.29 Sonderausstellung Probst im Heimatmuseum

2018.09.14 Wer hat Kunst und Keramik von Probst

2018.05.14 Kindergartengruppe im Heimatmuseum