In der Mobilität eingeschränkten Menschen des Stadtbezirks Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg soll die Möglichkeit geboten werden, an den Werktagen Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in den ortsansässigen Geschäften selbständig einzukaufen bzw. Dienstleistungen zu erledigen. Die Menschen werden durch ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer kostenlos von zu Hause mit einem PKW abgeholt. Sie werden dann an einem oder mehreren zentralen Zielpunkten abgesetzt und nach einer fest definierten Zeit wieder abgeholt und anschließend nach Hause gefahren. Sofern nachgefragt, werden die Einkäufe vom Fahrer gerne in die Wohnung gebracht.

Manfred Breuning
Ich bin Ihr Ansprechpartner für das Einkaufsmobil Möhringen.

Wenn Sie unser Projekt unterstützen wollen, melden Sie sich per E-Mail über das Formular. Ich melde mich umgehend bei Ihnen.

Oder rufen Sie mich an: Telefon:  719 42 61

Weitere Informationen finden Sie in unserem Projektflyer.

Mitarbeiter/innen gesucht

Gesucht werden Erwachsene, die ehrenamtlich ca. 1 – 4 x mal im Monat jeweils dienstags, mittwochs oder donnerstags zwischen 09.00 und 13.00 Uhr die Fahrten vom Wohnort des Fahrgastes in das Ortszentrum und zurück übernehmen.
Ehrenamtliche Fahrer sind mit ihrem PKWs durch die ILM versichert. Kraftstoffkosten werden erstattet.

Voraussetzungen für Fahrer/innen

Führerschein Klasse B (III)
Eigener geeigneter PKW
(mindestens 4-Sitzer)

Verständnis für in der Mobilität eingeschränkte Menschen

In Zusammenarbeit und Austausch mit:

Bezirksamt Möhringen,
Pflegezentrum Bethanien,
GHV Gewerbe- und Handelsverein Möhringen e.V.,
Kath. Kirchengem. St. Hedwig,
Ev. Kirchengem. Martinskirche, Diakonie Station,
Caritas Stuttgart,
Arbeiter-Samariter-Bund Stuttgart,
AWO Seniorenzentrum Salzäcker

Artikel zu unserer Projektarbeit

Einkaufen leicht gemacht

Das Einkaufsmobil wurde auch im vergangenen Jahr wieder gut angenommen. 419 Fahrgäste nutzten mehr oder weniger regelmäßig unser Angebot an insgesamt 137 Tagen (Dienstag, Mittwoch, Donnerstag) und wurden nach ihren…

Die ILM fährt die Menschen in die Stadt

Die Initiative Lebensraum Möhringen plant einen Einkaufsservice für Rentner und Behinderte. Alten und gehbehinderten Menschen bleibt meist nichts anderes übrig, als in den eigenen vier Wänden zu bleiben. Oft kommen…