„Dätsch mer net“ richtet sich an Menschen, die kleinere Reparaturen im Haushalt nicht selbst erledigen können und/oder Hilfestellungen bei kleinen technischen Problemen benötigen. Ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stellen hierfür ihr handwerkliches Können und technisches Wissen kostenlos zur Verfügung.
Arbeiten werden ausgeführt, die die Betroffenen aus Altersgründen, wegen vorübergehender oder dauernder körperlicher Beeinträchtigung oder schlicht wegen „Ungeschicklichkeit“ nicht selbst ausführen können. Kleinere Probleme im Haushalt werden behoben, für die ein professioneller Dienstleister nicht benötigt wird oder nicht gefunden werden kann.

Horst Schmid
Ich bin Ihr Ansprechpartner für unser Projekt „Dätsch mer net“.

Wenn Sie unser Projekt unterstützen wollen, melden Sie sich per E-Mail über das Formular unten. Ich melde mich umgehend bei Ihnen.

Wenn Sie einen Auftrag für uns haben, melden Sie sich bitte beim  Empfang des Pflegezentrums Bethanien  in der Zeit von Montag bis Freitag zwischen 14 und 17 Uhr unter der Nummer 0711-7184 2678. Ein Projekt-Mitarbeiter nimmt dann Kontakt zu Ihnen auf.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Projektflyer.

Wir führen kleine Arbeiten aus:

Sanitär
Wasserhahn tropft Sieb am Wasserhahn ist verkalkt Abfluss am Handwaschbecken ist verstopft Duschkopf auswechseln Seifenschale, Handtuchhalter oder Papierrollenhalter auswechseln Abflussstöpsel erneuern Flusensieb an der Waschmaschine reinigen
Schreiner
Schranktüren wackeln oder schließen nicht mehr Türen quietschen oder klemmen Schubladen klemmen oder der Griff (Knauf) wackelt Kleinmöbel zusammenbauen und aufstellen Regalbretter anbringen
Elektro
Leuchten montieren Steckdose wackelt Leuchtmittel austauschen
Haushalt
Vorhänge ab- und aufhängen Bilder aufhängen Spiegel aufhängen Bügelbrettüberzug anbringen Filter bei der Duschabzugshaube auswechseln locker gewordene Schrauben nachziehen Batterien auswechseln (nicht bei Armbanduhren) Patronen beim Drucker auswechseln Fernsehprogramme neu einstellen Telefone einstellen 
Garten
Schlauch erneuern Wasser an- und abstellen für Außenanschlüsse Rasenmäher zur Reparatur bringen Komposter zusammenbauen/aufstellen Balkonkästen aufhängen
Nicht durchgeführte Tätigkeiten (Leistung von Fachbetrieben)
Anschluss von Geräten aller Art Reparaturen von Geräten Leitungsinstallationen aller Art Gartenarbeiten Malerarbeiten Renovierungen Umzüge und Entrümpelungen

Artikel zu unserer Projektarbeit

Dätsch mer net… lauft guad

Wenn oiner frage dät, was mit dem Projekt von d‘r ILM grad los isch, na kennet mir saga, dass onser „Dätsch mer net“ em erschda Jahr guad gschardet isch ond…

Helfen, wo es klemmt und wackelt

„Dätsch mer net“ heißt ein neues Ehrenamtsprojekt der Initiative Lebensraum Ob die Schranktür quietscht, der Lieblingsstuhl wackelt oder der Wasserhahn tropft: Oftmals sind es Kleinigkeiten, die in Minutenschnelle erledigt werden…

Hilfe auf gut Schwäbisch

Die Initiative Lebensraum Möhringen (Ilm) möchte mit ihrem neuen Projekt „Dätsch mer net“ ältere Menschen bei kleinen Reparaturen im Haushalt unterstützen. Jürgen Lohmann kennt das Problem. Der Möhringer Bezirksvorsteher hat…