Mobirise Web Page Creator

Theaterprojekt

Klaus Botzenhard, 24.November 2012

Seit ca. 1 Jahr arbeitet Klaus Botzenhard aus der Projektgruppe bhz-Werkstätten mit in der Theater­gruppe im WerkHaus Feuerbach. Die Theatergruppe besteht derzeit aus 5 Teilnehmer/Innen, die Leitung hat Kristin Mögelin. Weitere Unterstützung kommt zeitweise vom Theaterhaus Stuttgart durch einen Schauspieler der dortigen Companie.

Aus dem aktuellen Theaterprojekt soll ein Spiel mit Masken entstehen. Die Masken, die derzeit so gut wie fertig sind, wurden von den Teilnehmer/Innen selbst nach eigenen Vorgaben - wie Charaktertype - hergestellt. In den nächsten Wochen wird weiter an der Performance gearbeitet. Das Theaterstück soll aus dem laufenden Spiel mit den Masken, Emo­tionen, Bewegungen, Tanz u.a. entstehen.

Es sind öffentliche Auftritte vorgesehen, mit anschließendem Kontakt zum Publikum nach der Vorstellung. Für die Teilnehmer/Innen der Theater­gruppe selbst werden auch Theaterbesuche organi­siert. Insgesamt gesehen wird hier sicherlich ein wertvoller Beitrag zum Thema Inklusion* geleistet.

Inklusion: Unabhängig von ethnischer oder sozialer Herkunft oder individuellen Fähigkeiten erhält jeder Mensch erhält die Möglichkeit, sich vollständig und gleichberechtigt an allen gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen. 

Sehen Sie hierzu auch die Seiten des Behindertenzentrums Stuttgart (bhz) unter: