Mobirise Web Site Creator

Cafe im Bürgerhaus am Donnerstag

Inge Diehl, 11.August 2011

ausgerichtet von Mitarbeitern des Behindertenzentrum Stuttgart e.V., S-Fasanenhof, und der 'Projektgruppe bhz' der Initiative Lebensraum Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg e.V. (ILM)

Es ist Ferienzeit, es regnet nicht, der Kuchen steht auf der Anrichte, die Kaffeemaschine läuft und die Tische für die Gäste sind gerichtet. Wie viele Besucher werden heute den Weg zum "Cafe im Bürgerhaus" finden? Alle sind gespannt. Kurz vor 15 Uhr kündigen sich die ersten Gäste an und dann kommen sie, die Mitarbeiter des bhz mit dem Bus, Gäste aus der näheren und ferneren Umgebung des Bürgerhauses und Besucher, die zum ersten mal das 'Cafe im Bürgerhaus' besuchen. Bei der Begrüßung durch Bezirksvorsteher Lohmann sind alle Tische voll belegt.

Während die Kuchen aus der Küche des bhz regen Zuspruch finden, zeigen und erklären die Mitarbeiter des bhz die Teile, die von ihnen in den Werkstätten gefertigt werden. Daraufhin entspannen sich rege Gespräche an den Tischen über Arbeitszeiten, Zugehörigkeit zu den Werkstätten – manche blicken schon auf 40 Jahre Arbeit im bhz zurück - Beweglichkeit mit dem Rollstuhl usw. Eine Besonderheit ist dann die musikalische Einlage auf einem Psalterium (gehört zur Familie der Zither). die mit einem Saitenbogen von Margarete gespielt wird.

Wie im Fluge vergeht die Zeit und es wird nicht nur einmal geäußert: Das war eine schöne Cafestunde im Bürgerhaus. 

Sehen Sie hierzu auch die Seiten des Behindertenzentrums Stuttgart (bhz) unter: